Der Osterhase kann kommen…

… denn die Nestchen haben wir gemacht, die Türkränze geflochten und die Blumentöpfe österlich geschmückt. Jacqueline Hunn-Schlosser hat uns gezeigt, wie aus Birkenzweigen, Efeu, Primeln, Filzblumen und Federn Kunstwerke entstehen. Was bei ihr so einfach aussah, war dann für die Kinder und die Mütter nicht ganz so einfach,  mit der Hilfe von Jacqueline liess sich dennoch fast jeder Wunsch verwirklichen. Soll man das Gesteck mit einem schlappohrigen Osterhäschen dekorieren, oder soll man doch lieber dieses süsse kleine Küken nehmen? Oder ist nicht die Blumengirlande am allerschönsten? Bei so viel Auswahl konnte man sich natürlich nicht auf ein einziges Werk beschränken und so wird der Osterhase üppig geschmückte Häuser vorfinden, wenn er dann kommt.

Und natürlich haben wir am Ende alles wieder brav aufgeräumt… 😉


Ein Gedanke zu “Der Osterhase kann kommen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s