Die 3 Federn

Märlispaziergang mit Ursula Beck
Am Mittwochnachmittag vor Ostern lud das Elternforum Schönenwerd zu einem Märchenspaziergang mit Ursula Beck ein.
Vielleicht war das etwas trübe und noch etwas kühle Wetter Schuld daran, dass nur eine kleine Schar dieser Einladung gefolgt ist?
Nun, Ursula Beck verstand es auch so  die  kleinen und grossen Zuhörer  von ihrer Erzählkunst zu überzeugen.
Statt wie vorgesehen im Freien, erzählte Ursula Beck  in verschiedenen Abschnitten die Geschichte, im Kreuzgang  der christkatholischen Kirche auf dem Bühl, der hervorragend als Märchenkulisse diente.
Anschliessend an die Geschichte, durften die Kinder Oster- und Schoggieier, Schoggibibeli in den Verstecken  auf dem Bühl suchen.
Gerne sass man danch noch gemütlich bei Kaffee und Kuchen im  Pfarrsaal  zusammen.

PAUL GUGELMANN – MUSEUM

 

Am 24.3.2018 besuchten wir das Paul Gugelmann Museum in Schönenwerd und durften die interessanten und faszinierenden Arbeiten aus nächster Nähe bewundern. Insbesondere hat uns gefreut, dass sich Herr Paul Gugelmann, trotz bestehender Termine, zusammen mit Frau Margrit Kappeler persönlich die Zeit genommen hatten uns gekonnt durch das Museum zu führen. Gebannt lauschten wir den spannenden, interessanten sowie humorvollen Ausführungen zu den tollen Werken. Ein anschliessend gemütliches Zusammensein der Besucher bei Kaffee und Kuchen rundeten einen gelungenen Besuch im Paul Gugelmann Museum ab. Gruppenfoto

Das Elternforum Schönenwerd bedankt sich herzlich bei Herr Paul Gugelmann und Frau Margrit Kappeler sowie bei allen Teilnehmern für den schönen Vormittag. 

Eine kleine Bitte haben wir vom Elternforum an alle. Leider ist die Teilnehmerzahl nicht allzu hoch ausgefallen. Wir sind Euch dankbar wenn Ihr uns, in der Hoffnung mehr Familien zu erreichen, in Eurem Bekanntenkreis „liked“. Wir möchten gute Treffen veranstalten um gemeinsam etwas zu erleben und eine schöne Zeit miteinander verbringen zu können. 

Gute Ideen sind willkommen ! 

Adventsdeko, 25.11.17

Im untern Saal der katholischen Kirche in Schönenwerd ein Kurs zum Adventsgestecke machen statt. Unter kundiger Leitung von Jacqueline Hunn..hatte gross und klein Spaß daran. Bei der grossen Auswahl an Grünzeug und Weihnachtskugeln, Bändern, Kerzen und weiteres Deko Material entstanden die unterschiedlichsten Gestecke.

Kürbis schnitzen, 28.10.2017

Elternforum und Feuerwehr Schönenwerd führten wieder Kürbisschnitzen durch.

Am Samstag 28. Oktober warteten rund 50 reservierte Kürbisse darauf, von jung und alt, ein interessantes, lustiges und freches Gesicht verpasst zu bekommen. Da fanden sich Mamis, Papis und Grosis mit ihren Schützlingen ein. Mit Löffel, Messer und sogar Skalpell gings eifrig ans Werk.

Die jüngsten Besucher bauten fleissig mit den Duplos oder hörten der Geschichte von der Zauberin Zilly mit ihrem riesen Kürbis zu. Während im Feuerwehrlokal fleissig gewerkelt wurde, brodelte im grossen Kessel über dem offenen Feuer die feine Kürbissuppe, die wieder von Philipp Kuhn gekocht wurde.

Die goldene Gans

Die Märchenerzählerin Ursula Beck vermochte mit ihrer ruhigen Art und Unterstützung von Zauberkugel, feinen Klangstäben die rund 25 Besucher in die Geschichte einzuspannen und ruhig zuzuhören. Da es an diesem Tag recht stürmisch war, durften wir in den schönen Raum der christkatholischen Gemeinde nutzen. So konnte man bei angenehmen Temperaturen noch seinen Kaffee​ und feines Stück Kuchen gemütlich geniessen.